Mariannhiller Taufspende

„Was kostet ein Heidenkind?" So wird oft gefragt. Als ob Kinder getauft werden können. Durch eine „Taufspende" oder ein „Patengeschenk" tragen Sie zur Erziehung und Ausbildung eines jungen Christen bei. Es geht dabei um eine Hilfe, die wir in den Kirchen in der Mission zu gute kommen lassen möchten. Vielfach wird mit der „Taufgabe" ein bestimmter Name erbeten. Es ist Ausdruck des Wunsches, eine geistliche Verantwortung für einen anderen Menschen zu übernehmen und mit ihm durch das Gebet verbunden zu bleiben.

Ihr Eintrag für Taufspenden:

Vor- u. Zuname:

Straße/Hausnr.:

PLZ/Wohnort:

Telefon:

Email:

Vorname/n:

Sicherheitsprüfung:


Copyright © 2012. Schloss Riedegg. All Rights Reserved.